Mauern in 12 Schritten
  • pic1
  • pic2
  • pic3
  • pic4
  • pic5
  • pic6
  • pic7
  • pic8
  • pic9
  • pic10
  • pic11
  • pic12
pic1
pic2
pic3
pic4
pic5
pic6
pic7
pic8
pic9
pic10
pic11
pic12

Mauern in 12 Schritten

  1. Das erforderliche Zubehör wird nach Absprache mitgeliefert.
  2. Anlegen der ersten Steinschicht in Dickbettmörtel.
  3. Vermörteln der Stoßfuge.
  4. Ausrichten des Steins mit Gummihammer und Wasserwaage.
  5. Ausrichten der Lage mit Setzlatte.
  6. Aufziehen des Dünnbettmörtels mit dem Fasenstein-Mörtelschlitten.
  7. Handversetzung des Steins mit Griffhilfen.
  8. Ausrichten der Steine am Wandende.
  9. Der überschüssige Mörtel wird mit der Kelle abgestrichen.
  10. Die Mörtelfugen werden mit einem trockenen Pinsel nachgearbeitet.
  11. Das Anfasen mit der Handfasenlehre und Winkelschleifer empfiehlt sich für kleinere Baustellen.
  12. Bei größeren Mengen werden gesägte Passteine mit der Fasenmaschine angefast.